Der FC erkämpft sich ein 0:0 in Dortmund. Das nächste Spiel ist am Samstag in Köln gegen Werder.

Das Heimspiel gegen Frankfurt gewinnt der FC mit 4:2 und kommt somit aus der Abstiegszone. Was für ein Fight - der Gegner wird in der Schlussphase von Hälfte zwei regelrecht niedergerungen und das Stadion ist ein Tollhaus. Deyverson schiesst das 1:0 zur Pause. Danach der Ausgleich - doch nach kurzem Schock greift der FC wieder an. Risse, Osako und Ujah treffen binnen 10 Minuten. Das Stadion steht Kopf - geht doch!!!!!! Das nächste Spiel ist am Samstag in Dortmund.

Der FC verliert mit 4:1 in München. Nach 10 Minuten stand es schon 2:0 für die Bayern - man konnte das Schlimmste befürchten. Doch der FC rappelte sich auf und Ujah traf zum 2:1 mit dem Halbzeitpfiff. Danach hatte der FC durch Ujah, Risse und Halfar tolle Chancen. Aber leider war da noch Neuer im Tor, Bayern drehte dann noch einmal auf und legte 2 Tore nach. Am Dienstag ist das Pokalspiel in Freiburg und am kommenden Sonntag dann das Heimspiel gegen Frankfurt.

Das Heimspiel gegen Hannover endet 1:1. Nach der frühen Führung der Gäste folgte der Ausgleich durch Ujah in der 17. Minute. Endlich wieder ein Torjubel. In der zweiten Hälfte hatte Peszko Pech, er scheiterte nur knapp an Zieler. So blieb es beim Remis. Die FCFM98 zeigten ihr grosses Banner gegen Gewalt, wie viele andere auch. Hier der Bericht dazu im Express. Das nächste Spiel ist am Freitag in München.

Die FC-Fründe Mai´98 distanzieren sich von den sogenannten „Kölner Fans“, die unserem FC durch Ihr Verhalten großen finanziellen Schaden zufügen - und das in einer Zeit, wo jeder Cent gebraucht wird. Zudem schaffen Sie es immer wieder das positive Image unseres Vereins nachhaltig zu beschädigen. Aus unserem Verständnis heraus sieht die Unterstützung für den Verein und die Mannschaft des 1. FC Köln anders aus - bunt, laut und farbenfroh - ohne Gewalt und Pyrotechnik!

Als Mitglied der AG Fankultur sind wir über das Fehlverhalten einiger „Kölner Fans“ sehr enttäuscht und verärgert und fragen uns: „Wie soll dat nur wigger jon?“. Die Bühle un Schramme vom Derby-Samstag werden erstmal bleiben. Das Präsidium und der Mitgliederrat haben es zesamme mit der Mehrheit der großartigen FC Fans in der Hand etwas zu verändern! Aus unserer Sicht ist es endlich an der Zeit, dass alle FC Fans aufstehen, die für eine Fankultur stehen, welche ohne Gewalt, Pyrotechnik und Platzstürme auskommt.

Wir laden alle Fanclubs ein auch AUFZUSTEHEN, um ein gemeinsames Zeichen zu setzen! Schließt Euch unserer Positionierung an.

Öffnungszeiten der Geschäftsstelle:

Donnerstags
17.30 - 20.00 Uhr

Anschrift:
FC Fründe Mai '98 e.V.
Rosental 3
53332 Bornheim

Telefon Geschäftsstelle:
02222 931718

Fax Geschäftsstelle:
02222 931721

E-Mail: 
fcfruendemai98@gmx.net

Fanartikel:
Anfragen senden an:
fanartikel@fcfm98.de

 

 

 

Nächstes Spiel in der Saison 2017/2018:

2. Spieltag

Freitag, den 25.08.2017

1. FC Köln – Hamburger SV

Anpfiff: 20:30 Uhr

Abfahrt: Hemmerich 18:30 Uhr

Abfahrt: Marktschänke ca. 18:45 Uhr