Geschockt und sehr traurig nehmen wir Abschied von unserem langjährigen Ehrenmitglied (seit 31.01.2005), vom WM-Held 1954 von Bern und von der Ikone des 1. FC Köln:

Hans Schäfer † (1927 - 2017)

Wir sind Dir unendlich dankbar für Deine Leistungen und Dein Engagement für den 1. FC Köln. Du wirst uns allen sehr fehlen.

Unsere Anteilnahme gilt seiner Familie.

Klaus Zimmermann          Achim Raschke        Rainer Merzbach      Wolfgang Raschke     Uwe Heinbach

  1. Vorsitzender                2. Vorsitzender         3. Vorsitzender            Schatzmeister        Geschäftsführer

                    

 

 

 

Liebe Fründe,

heute möchten wir Euch auf ein absolutes HIGHLIGHT im Vorgebirge hinweisen:

Am kommenden Samstag, den 30.09.2017 findet die Jubiläumsfeier "60 Jahre Tambourcorps Oedekoven e.V." in der Dreifachturnhalle in Oedekoven statt.

 

Eine FCFM-Delegation wird unseren treuen "Trommler op Süd" am Samstag zum tollen Jubiläum gratulieren. 

Wer Interesse hat bei der Veranstaltung dabei zu sein, soll sich bitte bei Wolfgang Rasche anmelden: +49 (172) 2828892.

 

Beste Grüße
Der Vorstand

FC nach 25 Jahren wieder in Europa - 9.115 Tage Warten hatten am 14. September 2017 ein Ende. 1302 Wochen und einen Tag nach dem 30. September 1992 kehrte der 1. FC Köln in den Europapokal zurück und die FC Fründe Mai 98 waren dabei!

Am 14. September 2017 war es soweit! Der FC spielte nach 25 Jahren wieder international. Diese Chance wollten wir uns nicht entgehen lassen und organisierten zum ersten Mal in unserer über 19 jährigen Vereinsgeschichte eine internationale Auswärtstour. 50 Fründe und Fründes-Fründe machten sich Morgens um 02:30 Uhr mit dem Bus auf den Weg zum Auswärtsspiel nach London.

Eine stimmungsvolle 36 stündige Tour nahm damit Ihren Anfang. Nach der Fahrt durch den Eurotunnel und gestärkt mit Brötchen und besten Backwaren von der Bäckerei Nelles wurde das Stadion früh genug erreicht, damit der ein oder andere sich noch eine Karte organisieren konnte. So verfolgten alle Mitreisenden die FC-Europapremiere live im Stadion.

Nach dem Spiel ging es dann wieder auf Richtung Bornheim.

Am frühen Freitagnachmittag waren alle wieder wohlbehalten zu Hause. Zwar tot müde aber um ein wahnsinniges Erlebnis reicher! Jede Strapaze, jeder Euro bzw. Pfund waren die Reise wert!

Danke an Daggi für Ihre ganze Organisation sowie Ihre Mitstreiter im Bus, die alle gemeinsam den reibungslosen Ablauf der Reise sicher stellten.

Beitrag in der Sport Bild

 

 

https://www.youtube.com/watch?v=V0KGmBV0cpI&feature=youtu.be

Am Samstag, den 26.08.2017 war es endlich soweit. Die auf unserer Mehrtagestour nach Ingolstadt geborene Idee wurde in der Rheinhalle Hersel umgesetzt.

Unser Mitglied Willi Wilden hat mit der Band von  „Insaints“ in der Besetzung Robert Sins am Bass, Daniel Dirschke an der Gitarre und Marco Wilden am Schlagzeug sowie mit Unterstützung des "Fründe-Chors"  sein neues Lied "Wat wör Kölle ohne Bläck Fööss" aufgenommen. Mit dabei war auch Dirk Neuß vom Online Studio Mützenich.

Alle Akteure waren mit sehr viel Begeisterung, Spaß und Freude dabei.

                                                   

http://www.general-anzeiger-bonn.de/region/vorgebirge-voreifel/bornheim/Bornheimer-singt-Lied-%C3%BCber-die-Bl%C3%A4ck-F%C3%B6%C3%B6ss-article3638057.html

http://www.rundschau-online.de/region/bonn/bornheim/zu-ehren-der-blaeck-foess-willi-wilden-nahm-mit-den-fc-fruenden--98-ein-lied-auf-28239846

https://www.rheinische-anzeigenblaetter.de/blob/28405524/30c05b3d041bc70e3586b4ee199b9cbe/37-11-950-jahre-alfter-pdf-data.pdf

 

Am 25.08.2017 war es endlich so weit. Das erste Heimspiel stand an und pünktlich um 18:30 Uhr setzte sich der Fan-Club von Hemmerich aus in gewohnter Weise in Bewegung. Im Stadion herrschte von Anfang an eine gute Stimmung. Um 20:30 Uhr wurde dann ein verrücktes Spiel angepfiffen. Trotz hoher Dominanz unseres 1. FC und eines Krachers durch Osako in der 6. Minute lag die Mannschaft zur Halbzeit 0:2 zurück. Kurz nach Anpfiff der zweiten Halbzeit musste dann der Schiedsrichter verletzt den Platz verlassen und eine fast zehn minütige Pause folgte. Ab der 59. Minuten spielte der FC in Überzahl (Gelb/Rot für Mavraj) und kam zu Chancen die leider ungenutzt blieben. Lediglich Sörensen traf in der 98. Minuten zum Anschlusstreffer und ließ noch einmal hoffen, bis zur 101. Minute. Es fiel noch das 1:3 und damit war die erste Heimniederlage dieser Saison besiegelt. Aber wir lassen den Kopf nicht hängen. Die Saison ist noch jung und wir freuen uns auf den nächsten Spieltag.                

 

                                                   

Wir sind UMGEZOGEN!!!!!

NEUE ADRESSE GESCHÄFTSTELLE:


FC-Fründe Mai '98 e.V.

Heilgersstraße / Clubhaus

53332 Bornheim

Postanschrift: 

Postfach 1106
53308 Bornheim

Öffnungszeiten der Geschäftsstelle:

Donnerstags
18.00 - 20.00 Uhr

Telefon:
02222 931718

Fax::
02222 931721

E-Mail: 
fcfruendemai98@gmx.net

Fanartikel:
Anfragen senden an:
fanartikel@fcfm98.de

 

 

 

Abfahrtszeiten Heimspiele in der Saison 2018/2019:

Freitag:

Anpfiff: 18:30 Uhr

Abfahrt: Hemmerich 16:30 Uhr

Abfahrt: Marktschänke ca. 16:45 Uhr  

Samstag:

Anpfiff: 13:00 Uhr

Abfahrt: Hemmerich 11:00 Uhr

Abfahrt: Marktschänke ca. 11:15 Uhr   

Sonntag:

Anpfiff: 13:30 Uhr

Abfahrt: Hemmerich 11:30 Uhr

Abfahrt: Marktschänke ca. 11:45 Uhr 

Montag:

Anpfiff: 20:30 Uhr

Abfahrt: Hemmerich 18:30 Uhr

Abfahrt: Marktschänke ca. 18:45 Uhr